Geburtstagskind.

Wer feiert heute am 05.02.2019 seinen 10. Geburtstag? Richtig, unsere kleine Sonne Ivy! Mit diesen Worten „kleine Sonne“ ist eigentlich -fast- alles beschrieben 🙂 . So ein kleines Bündel Fell mit soviel guter Laune, soviel Vertrauen, soviel Energie, leider auch soviel Erlebnisse, soviel Freude – fast zu viel von allem in diesem kleinen Hund. Wir liegen ihm bildlich zu Füßen und teilen weiterhin von Herzen gerne Sofa, Bett und unser Leben mit dem kleinen Wicht!

Ivy in Schottland
Werbeanzeigen

Seminar.

26. & 27.01.2019 – Jahresstart mit einem Seminar mit Esther Niemeijer und Marina Delsink, beide aus den Niederlanden, zu Gast in Winnenden. Seminarthema: Yes we can oder der Flow im Turnier. Ja, was soll ich sagen – genau mein Thema mit Liam. Die beiden Tage waren vollgepackt mit Übungen und Tipps, sogar ein Handout gab es Sonntag Abend. Und die Hausaufgaben werden uns wohl noch länger beschäftigen!

Feiertage.

19.11.2019 – Liam feiert heute seinen 3. Geburtstag! Mensch, schon 3 Jahre alt. Ich erinnere mich noch an den Moment, als ich sein Babybild auf der Homepage der Züchterin sah. Und nun sitzt er ausgewachsen und in Kraft & Saft vor mir!

Liam an seinem 3. Geburtstag 🙂

Am Folgetag nahmen wir an einem Neujahrsspaziergang unseres Vereins teil. War ich doch gespannt, ob sich der junge Mann auch in der Gruppe benehmen kann? Doch, kann er. Er kann zwar auch ganz toll, kräftig und andauernd an der Leine ziehen, aber ansonsten könnte man sein Verhalten wohlwollend fast als „brav“ bezeichnen 🙂 .

Christo@Ivy.

Ivy quiekt. Auweia. Das verheißt nichts Gutes und einen Gang zum Tierarzt. Zum Glück zum Jahresbeginn nach Silvester. Wir tippen auf arge Bauchschmerzen, da sich das Dream-Team vor einigen Tagen künstlerisch am gelben Sack betätigt hat. Räusper 😉 . Die Tierärztin tastet Ivy gründlich ab, macht ein Röntgenbild und…  diagnostiziert Rücken! Da die Gemengelage etwas unklar ist, bitte ich darum, dass vorsichtshalber ein Darmverschluss ausgeschlossen wird. Zum Schutz bekommt er einen leicht überdimensionierten Latz und dann heißt es 50ml Kontrastmittel, = 2 GROßE Spritzen, futtern. 3 Stunden später wurde nochmal geröntgt und eindeutig – Ivy hat Rücken. Er bekommt Schmerzmittel, darf sich schonen und ist auf dem Weg der Besserung 🙂 .

Der Blick!
Schleck schleck schleck

 

Alles Gute!

Wir wünschen allen Zwei- und Vierbeinern einen guten Rutsch in ein glückliches, gesundes und friedliches Neues Jahr!

Gepikst.

Gestern hatte Liam seine 2. Physio-Einheit. Das Kreuzbein ist an Ort und Stelle geblieben, sehr erfreulich! Kurz darauf wurden die Akkupunkturnadeln gezückt. Innere Bilder durchfluten mich…Liam, wie er aufspringt und die Nadel energisch entfernt. Oder tief knurrt, weil es weh tut. Papperlapapp! DER Hund, der bei einer Klette im Fell sofort und unverzüglich den Spaziergang abbricht, hielt still. Lief sogar mal mit den gesteckten Nadeln im Raum herum und machte keinerlei Anstalten, sich davon zu entledigen! Auf die unzweifelhaft einsetzende Wirkung bin ich schon sehr gespannt. Es ist erstaunlich, wie unverfälscht Tiere auf Homöopathie, Naturheilverfahren, etc. reagieren. Sie sind unvoreingenommen und kennen Dr. Google nicht 🙂 . Ach ja, nebenbei wurde noch die Rückenmuskulatur, ein Wirbelchen und die Schädelplatten osteopathisch behandelt. Auch für mich ist das ein Ausflug in eine enorm spannende Materie!